Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

Wenn uns das passende Wort mal wieder auf der Zunge liegt…

powered by LanguageTool

LanguageTool bietet einen praktischen und kostenlosen Synonymfinder für noch präzisere Texte. Mehr zur Thesaurusfunktion hier.

Wir zeigen, warum es wichtig ist, eine Synonymsuche zu haben, und wie Sie am besten benutzen können.
Finden Sie geeignete Synonyme durch die Thesaurusfunktion von LanguageTool.

Sie kennen es bestimmt: Sie wissen genau, was Sie sagen möchten, aber Ihnen fällt dieser eine äußerst passende Begriff nicht ein. Oder: Sie sind mit Ihrem Text wirklich zufrieden, doch bemerken nicht, dass ein Wort bzw. eine Passage für das Gegenüber mehrdeutig oder gar missverständlich sein wird. Dabei hätte es doch ein weitaus besseres Wort gegeben! Dann wiederum gibt es Texte, in denen Sie ein bestimmtes Wort immer und immer wieder benutzen; doch diese Wortwiederholungen lassen sich sicherlich auch ändern …

LanguageTool hilft gerne weiter. Der intelligente Schreibassistent verbessert nicht nur Fehler, sondern optimiert auf Wunsch auch Ihren Text mit der Synonymfunktion (Thesaurus). Wir zeigen, warum sie eine große Bereicherung für Ihr Schreiben ist und natürlich auch, wie Sie das Feature am besten anwenden.


Warum Sie die Synonymfunktion von LanguageTool ausprobieren sollten

Zwei (oder mehr) Begriffe sind synonym zueinander, wenn sie genau dieselbe Bedeutung tragen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob das Wort gebeugt wird oder in Verbindung mit anderen Begriffen verwendet wird. Ein Synonym zeichnet somit aus, die jeweils andere Wort in jedem Kontext ersetzen zu können – soweit die Theorie.

Streng genommen gibt es fast nie echte Fälle von Synonymie. Ein Beispiel ist das Wortpaar Streichholz und Zündholz. In ihrer Grundbedeutung gibt es keine merklichen Unterschiede:

  • Hast du ein Zündholz für unser Lagerfeuer?
  • Hast du ein Streichholz für unser Lagerfeuer?

Beide Sätze enthalten identische Informationen. Allerdings gibt es auch bei unserem Paradebeispiel ein entscheidender Unterschied: die Häufigkeit der Wörter. Streichholz wird laut dem dwds.de (Textsammlung aus Literatur und Medien) nahezu sechsmal so oft benutzt wie Zündholz und ist damit seit Jahrzehnten die geläufigere Variante für viele Leute.

DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache
DWDS-Kernkorpus 21 (2000–2010)

Weitere Bedeutungsunterschiede resultieren aus Dialekten, verschiedenen Sprachstilen sowie veralteten Begriffen, die neueren Synonymen weichen mussten. Ein anderes Beispiel ist das Paar Orange und Apfelsine.

  • Ich mag Orangen nur als Saft.
  • Ich mag Apfelsinen nur als Saft.

Während in Deutschland beide Sätze ähnlich gebräuchlich sind, ist in Österreich und der Schweiz Orange gebräuchlicher (siehe unseren Beleg).


Wie Sie die Synonyme am besten verwenden

LanguageTool zeigt daher alle wirklichen Synonyme und die Teil-Synonyme Ihres gewählten Wortes. Dabei beinhaltet es praktische Hinweise zu deren Benutzung. Klicken Sie doppelt auf einen Begriff, um seine Alternativen einzusehen. Für unser Streichholz-Beispiel wird Ihnen Folgendes angezeigt:

Der ausgewählte Begriff wird blau hinterlegt und die Information gibt Aufschluss auf Synonyme, Artikel und Wortart.
Der blau hinterlegte Begriff wird bei einem Doppelklick auf potenzielle Synonyme untersucht.

Ganz oben sehen Sie den grammatikalischen Artikel sowie die Wortart (hier: n für Nomen). Darunter befinden sich die einzelnen Wörter, die Sie mit einem einfachen Klick für Ihren Begriff austauschen können.

Beachten Sie, dass Zündholz – wie bereits angesprochen – als Synonym angeboten wird. Jedoch gibt Ihnen LanguageTool auch Schwedenholz, Schwefelholz sowie Schwefelhölzchen als mögliche Alternativen. Wählen Sie allerdings diese historischen Begriffe nur in wirklich geeigneten Kontexten aus.

Bei dem Beispiel der Orange sieht es folgendermaßen aus:

Orange kann als Farbadjektive sowie als Nomen gebaucht werden. Beide Möglichkeiten haben unterschiedliche Synonyme.
Bei Mehrdeutigkeiten sehen Sie die Synonyme unterteilt in verschiedenen Blöcke.

Die Felder mit den drei Punkten zeigen, dass es noch weitere Synonyme im Thesaurus gibt. Sie können mit einem einfachen Klick ausgeklappt werden.

Hieran erkennen Sie zwei weitere Features der Synonymsuche. Zum einen erkennt LanguageTool, dass orange auch ein Farbe – und daher ein Adjektiv – sein kann. Zum anderen stehen neben den Synonymen auch Oberbegriffe (Hyperonyme) zur Auswahl. In einigen Fällen mag es besser sein, allgemein über Farben oder Obst zu sprechen.

Andere Verwendungshinweise (Sprachniveau, Ton, Sprachgebiet etc.) können Sie einem weiteren Anwendungsbeispiel entnehmen:

Klicken Sie einfach doppelt auf das Wort „Synonym“ im folgenden Kästchen und sehen Sie selbst, wie der Thesaurus von LanguageTool funktioniert. Sie können auch jeden anderen Begriff austesten.


Wo Sie die Synonymsuche finden

Die Synonymfunktion ist bereits in LanguageTool integriert. Wenn Sie ein LanguageTool-Add-on verwenden, können Sie die Suche geeigneter Wörter auf jeder Webseite mit mehrzeiligem Textfeld nutzen. Dazu muss die Synonymsuche zunächst aktiviert werden:

Klicken Sie mit Ihrer Maus auf das LanguageTool-Symbol rechts oben neben Ihrer Suchzeile. Dann öffnet sich das Einstellungsmenü. Bei Ihren globalen Einstellungen finden Sie die Synonymfunktion. Allerdings können Sie das Feature auch innerhalb des LT-Editors nutzen, welches Sie mit der Mac App bzw. der Windows App kostenlos dazu erhalten.

Hier ist die Funktion dauerhaft verfügbar, ohne dass sie etwas einstellen müssen. Selbstverständlich funktioniert es ebenso gut in unserem E-Mail Add-on für Thunderbird. Hier muss die Synonymfunktion auch erst aktiviert werden. Besuchen Sie für nähere Informationen gerne die Startseite von LanguageTool.

Vorteile eines integrierten Thesaurus:

  • Sie finden die Wörter, die Ihnen seit Minuten nicht einfallen wollen.
  • Sie finden bessere Begriffe, an die Sie noch nicht dachten.
  • Sie vermeiden Wortwiederholungen und einen eintönigen Sprachstil.

Bei deiner Thesaurusfunktion nutzt LanguageTool die Daten von openthesaurus.de. Diese Seite hat viele begeisterte User, die tagtäglich hier Synonyme und Assoziationen finden.

Synonyme - OpenThesaurus - Deutscher Thesaurus
Freies deutsches Wörterbuch für Synonyme, Gegenwörter und Assoziationen. Mehr als 100.000 Wörter.

Bei so einer großen Auswahl an Synonymen lässt es sich nicht verhindern, auch mal auf eine Möglichkeit zu klicken, die normalerweise eine gute Wahl gewesen wäre, jedoch in Kombination mit den umstehenden anderen Wörtern nicht gut klingt. LanguageTool hilft Ihnen, Äpfel von Birnen zu unterscheiden, und schlägt Ihnen auch Obst als mögliches Synonym vor. Der integrierte Thesaurus ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des intelligenten Schreibassistenten.


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten

Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.