Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

Wie setze ich einheitlich die Leerzeichen der Maßeinheiten?

powered by LanguageTool

Jede Maßeinheit hat ihre eigene unverwechselbare Abkürzung. Erfahren Sie, wo Sie Leerzeichen setzen müssen und wo keine stehen dürfen.

Wohin das Leerzeichen bei Maßeinheiten?
Gehört denn wirklich immer ein Leerzeichen zwischen Zahl und Maßeinheit?

In der Regel sind es die alltäglichen Dinge, die uns am meisten Schwierigkeiten bereiten. Beim Benennen gängiger Maßeinheiten sowie bei ihrer korrekten Schreibweise beispielsweise kann man schnell ins Straucheln geraten. Oder wissen Sie aus dem Stegreif, wie viele Leerzeichen bei der Abkürzung für Kilometer pro Stunde gesetzt werden müssen?

Die Leerstelle zwischen Zahl und Maßeinheit

Wichtig ist es, erst einmal festzuhalten, dass hinter die Zahl ein Leerzeichen gehört, um Wert und Maßeinheit optisch voneinander zu trennen. Danach folgt die Mengenangabe entsprechend der eigenen Konvention:

Typische Fehlerquelle Korrekte Schreibweise
Unser Sohn wog stolze 4.200g bei seiner Geburt. Jetzt bringt er schon 6,5kg auf die Waage. Unser Sohn wog stolze 4.200 g bei seiner Geburt. Jetzt bringt er schon 6,5 kg auf die Waage.

Keine Leerzeichen innerhalb der verkürzten Maßeinheiten

Fast zu jeder Maßeinheit gibt es eine Schreibweise für dessen Abkürzung, auf die man sich (meist international) geeinigt hat. Daher ist es essenziell, die Groß- und Kleinschreibung, Zeichensetzung (auch Sonderzeichen) sowie die Getrennt- und Zusammenschreibung strengstens zu beachten, um Missverständnisse zu vermeiden. Beispiele hierfür sind:

Typische Fehler Einzig korrekte Schreibweise Maßeinheit
kwh, KWH, KwH kWh Kilowattstunden
Gb, gB GB Gigabyte
kT, KT

kt

Kt

Kilotonne

Karat

km / h, Kmh, Km/h km/h Kilometer pro Stunde

Das LanguageTool erinnert sich nicht nur daran, immer ein Leerzeichen zwischen Wert und Einheit zu setzen und die Einheit auch korrekt zu schreiben, sondern verbessert auch merklich Ihre Ausdrucksweise. Schließlich entscheiden Rechtschreibung und Stil maßgeblich über den Erfolg Ihrer (Leer-)Zeichen.

Tipp

Damit die Zahl nicht von ihrer Einheit durch den Zeilenumbruch getrennt wird, sollten Sie ein sogenanntes „geschütztes Leerzeichen“ verwenden. Drücken Sie dazu Strg + Shift + Leertaste (bei Windows) bzw. Alt + Leertaste (bei Apple), damit der Wert und die Messangabe stets als Einheit zusammenbleiben.


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten

Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.